Bildungsbereich





Leben ist Veränderung - 

schrittweise erobern unsere

Kinder die Welt


Jedes Kind unterscheidet sich durch seine Persönlichkeit und Individualität von anderen Kindern. Wir als ausgebildete Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen wollen dies fördern.


Religion

"Mit Kindern Glauben erleben" - da wir eine katholische Einrichtung sind, stehen in unserer pädagogischen Arbeit die christ-lichen Grundwerte im Vordergrund. Das bedeutet für uns: Ehrlichkeit, Rücksicht-nahme und Nächstenliebe durch das eigene Vorbild den Kindern nahe zu bringen.

 

Umsetzung in: Gottesdiensten, Morgen-gebet, Symbole, Feste und Lieder. 


Ich- und Sozialkompetenz

Die Kinder entwickeln Selbständigkeit und eine eigenständige Persönlichkeit, sowie soziale Kompetenzen. Die Kinder bauen im Kindergarten freundschaftliche Kontakte auf und üben wichtige soziale Kompetenzen wie Konfliktfähigkeit, Kompromissbereitschaft, Solidarität und Einfühlungsvermögen. Wir unterstützen die Kinder, ihrer Entwicklung entsprechend,  Konflikte in der Gruppe selbst zu lösen und helfen ihnen so durch vielfältige Erfahrungen Offenheit, Gerech-tigkeit, Freundschaft und Toleranz zu er-fahren.

 

Umsetzung in: Freispielzeit, Rollenspiele, etc.


Sachkompetenz

Die Kinder erwerben bei uns alters- und entwicklungsentsprechende Fähig- und Fertigkeiten und werden somit optimal auf die Schule vorbereitet. Gezielte und zeitlich festgelegte Angebote mit speziellen Materialien und ein erweitertes Erfahrungs- und Lernfeld innerhalb und außerhalb des Kindergartens. 

 

Umsetzung in: Experimente, Erkunden der näheren Umgebung z.B. Besuch des Bürgermeisters, der Feuerwehr und des Altenheims, etc. 

 

Auch die sprachliche Entwicklung ist uns ein großes Anliegen. Aktives Zuhören und Nacherzählen, Wortschatzerweiterung und die Begegnung mit der Schriftkultur unterstützen dies.

 

Umsetzung in: Bilderbücher, Geschichten, Fingerspiele, Reime, Singen, etc. 

 

Die Kinder entwickeln Freude an Musik. Sie sollen die Musik als Bereicherung ihres Lebens erfahren und sich musikalisches Handwerkszeug aneignen.


Umsetzung in: Lieder, Singspiele, Verklang-lichungen, etc.


Zusätzlich können die Kinder an der musikalischen Früherziehung der Musik-schule Hugo teilnehmen (hier fällt ein zusätzlicher Monatsbeitrag an). 

Hier gehts zur

Musikschule Mühldorf

Körper, Gesundheit und Ernährung

Körperliches und seelisches Wohlbefinden sind eine grundlegende Voraussetzung für die gesunde Entwicklung der Kinder. Die Wahrnehmung des eigenen Körpers ist eine grundlegende Erfahrungen für jedes Kind. Kinder suchen beim Spielen differenzierte Erfahrungsmöglichkeiten über die verschiedenen Sinne (z.B. Tastsinn, Sehsinn, Hörsinn, Gleichgewichtssinn, etc.). Aus dem Grund brauchen die Kinder eine anregungsreiche Umgebung und Materi-alien, die ihnen die Möglichkeit geben, ihre Sinne zu gebrauchen und auszubilden. Dieses haben wir bei der Gestaltung der Räume und des Außengeländes berück-sichtigt. 


Umsetzung in: Viel Bewegung mit täglichen Spielen an der frischen Luft, Turnen im Turnraum, Bewegungsspiele im Kreis.

 

Die ganzheitliche Gesundheitsbildung erfahren die Kinder, in dem wir ihnen die Regeln der Hygiene vermitteln wie Hände wachen, Taschentücher verwenden, witterungsgerechte Kleidung anziehen, usw. 

 

Da die Ernährung einen entscheidenden Einfluss auf die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder hat und das Ernährungsverhalten gerade in den ersten Lebensjahren prägend ist, ist es uns besonders wichtig auf die gesunde Ernährung der Kinder zu achten.


Unsere Einrichtung nimmt am europäischen „Schulobst- und -gemüseprogramm" mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Gemeinschaft teil.


Natur und Lebenswelt

Die Natur und die Lebenswelt regen die Kinder zum erforschen von Zusammen-hängen an und fordern sie heraus unendlich viele Fragen über unsere Welt zu stellen. Tausend Fragen zeugen von der Wissbegierige der Kinder, die sich gleichermaßen auf die natürliche und konstruierte Umwelt richten können. Mit allen Sinnen die Natur erleben, den Beobachtungen Raum geben und die Kinder für die Natur zu sensibilisieren, ist für uns ein wichtiges Ziel. 


Umsetzung in: Naturnahes Außengelände, Projekte, Beobachten der Jahreszeiten, Experimentieren mit Naturmaterialien, Exkursionen, Umweltschutz, usw.